Scottish Terrier mal anders.

Auf dieser Seite möchten wir den Scottish Terrier mal von einer anderen Seite vorstellen. Neben dem Zeigen auf kleinen und größen Ausstellungen im In- und Ausland können Schotten noch wesentlich mehr. Über die ganz normale Erziehung hinaus sind Scottie's sehr lernwillige und clevere Hunde. So kann man neben dem "Komm her" oder "Sitz" und "Platz" kleine Kunststücke erarbeiten. Auf den folgendenFotos haben wir einige Übungen zusammengestellt.
Flim Flam und Hans bei der Rolle. Hierbei rollt sich der liegende Hund um seine Längsachse.

Hier zeigen Lolle und Hans "Peng und du fällst um". Bei dem Komando Peng fällt der Hund wie tot um (Lolle,Foto rechts hat ihre eigene Interpretation).
Cookie spielte die "Tote" sehr überzeugend, Oskar verdächtig.

Swing: Flim Flam dreht sich bei Swing um ihre eigene Achse.

Durch die Beine:

Hier gehen Lolle und Flim Flam durch die Beine, (Elemente aus dem Dogdancing).


Nase auf den Stock:

Hierbei berüht der Hund mit seiner Nase den Stock.


Apportieren:

Das Tragen von Dingen wird in meheren kleinen Schritten geübt. Hier lernen Flim Flam, Hans und Cookie das Halten eines Holzes. Das Stück muß so lange gehalten werden, bis das Komando "Gib her" kommt. In weiteren Schritten entfernt sich dann Silke immer weiter weg. Danach muß der Hund, dann mit dem Holz, kommen und es so lange festhalten bis das "Gib her" kommt.

Home Rüden Hündinnen Welpen News Fotogalerie Links Gästebuch